Home
Homöopathie
Systemische Homöop.
Astrologische Homöop
Die Behandlung
Aufstellungstage
NEU!Design-Horoskope
Kosten
Die Praxis
Über mich
Kontakt
Links
Disclaimer
Impressum
Datenschutz

 

"Similia similibus curentur"

 Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden

 

Ziel der homöopathischen Behandlung ist es, den Menschen in seiner individuellen Ganzheit zu erfassen und die Wurzel der Krankheit aufzulösen und somit dauerhaft zu heilen.

Die Kunst des Therapeuten ist es, genau jenes Arzneimittel zu finden, was dem Befinden des Patienten am Ähnlichsten ist! 

Bei welchen Erkrankungen kann Homöopathie helfen?

Die Homöopathie kann sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen angewendet werden. 

  • akute Erkältungskrankheiten
  • akute Schmerzzustände 
  • Neuralgien / Fibromyalgie / Migräne / Rheuma
  • Heuschnupfen / Allergien / Neurodermitis
  • Nierensteine / Gallensteine / Gicht
  • Reizdarm / Magengeschwüre /Morbus Crohn / Hämorrhoiden
  • Autoimmunerkrankungen z.B. Hashimoto / M. Basedow / Multiple Sklerose
  • Depressionen
  • Suchterkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Entwicklungs-und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern
  • Operationsbegleitung
  • Begleitung während einer Tumor-Therapie
  • u.v.m

 

Selbstverständlich hat auch die Homöopathie ihre Grenzen. Wo Organe oder Gewebe bereits zerstört sind oder die Lebenskraft eines Menschen zu schwach ist, um auf den Arzneireiz zu reagieren, ist eine homöopathische Heilung nicht mehr möglich. Palliation, also Linderung der Beschwerden ist aber auch dann möglich.

Top
Olivia Greco, Freiherr-vom-Stein-Str. 35, 65779 Kelkheim| olivia_greco@yahoo.de / 06195-675926