Home
Seelenplan
Behandlungsmethoden
Homöopathie
Syst. Aufstellungen
Astrologie
Bruno Gröning
Kartenlegen
Die Behandlung
Kosten
Die Praxis
Über mich
Kontakt
Links
Disclaimer
Impressum
Datenschutz

 

Faszination Bruno Gröning – eine Horoskop-Analyse  

Vor ca. 2 Jahren habe ich mich erstmals mit Bruno Gröning und seinen Heilungen beschäftigt. Die dreiteilige frei auf Youtube veröffentlichte Dokumentation hat mich extrem beeindruckt. Gerne verlinke ich diese hier am Ende.  

Am 31.05.2020 besuchte ich erstmals sein Grab in Dillenburg (Hessen). An seiner letzten Ruhestätte sind die Magie und die Kräfte deutlich spürbar, die diesen Menschen umgeben haben müssen. 

Als Astrologie-begeisterter Mensch habe ich sein Horoskop studiert. Die gefundenen Daten zu seinem Geburtstag sind unterschiedlich, jedoch hat sich der 30.05.1906, 5:05 in Danzig / Polen während der Recherche als sehr stimmig erwiesen. 

 

 

Wir sehen eine Zwillings-Sonne mit einem Krebs-AC. Eine auffällige Häufung vieler Planeten im Zeichen Zwillinge weist direkt auf den ersten Blick auf seine sehr besondere Kommunikationsfähigkeit hin. Eine physische Auffälligkeit in diesem Zusammenhang war sein stark geschwollener Hals, der umso dicker wurde, je intensiver er seine Heiltätigkeit ausführen konnte. Nur dann fühlte er sich wohl. Diese Schwellung (Jupiter = Vergrößerung/Weite) am Hals (Jupiter in Zwillinge) symbolisiert seine schöpferische Kraft über das Halschakra. Seine Heilungen erfolgten hauptsächlich durch seine Worte in seinen Predigten. Die Planetenhäufung befindet sich im Haus 12, das Haus der Metaphysis, der Mystik, der Auflösung. Menschen mit vielen Planeten in 12 haben einen starken Zugang zum höheren Selbst, zum Universum, zu Gott. Für jeden von uns ist es etwas anderes. Solche Menschen besitzen eine tiefe Verbundenheit mit dieser übergeordneten Kraft. Mit der Sonne in 12 hat Gröning einen großen spirituellen und religiösen Auftrag in seinem Leben zu erfüllen. Sonne, Mars, Jupiter und Pluto machen ein Trigon auf Chiron in 9, der in Konjunktion zum absteigen Mondknoten steht. Heilung durch Religion, geistige Weite und Reisen.

Der Mond als AC-Herrscher steht am tiefsten Punkt im Horoskop, am IC und zeigt uns seine gefühlsmäßig enorme Tiefe, die Verbindung zum Kollektiv, zu den Ahnen. Als Krebs-AC kümmert er sich um das Wohl anderer Meschen, ist warmherzig, will helfen und heilen.

Merkur und Lilith in Konjunktion im Stier zeigen, dass seine größte Gabe (das Reden) auch sein größter Schmerz war. Seine Tätigkeit gefiel vielen Menschen nicht, entsprach nicht der Schulmedizin und den Werten der Gesellschaft. Er wurde als Scharlatan geächtet und seine Heiltätigkeit wurde verboten. Dennoch kann man ihn als echten Heiler und Magier ansehen (Pluto in 12), der eine enorme Heilkraft besaß (Mars-Pluto Konjunktion in 12), die sich nach dem Verbot der Ausübung später nach innen richtete und ihn quasi innerlich verbrannte.

Sein Zeugungs-Herrscher ist die Stiervenus (Haus 12 = Stier). Diese steht exponiert an seinem AC in Konjunktion zu Neptun und Opposition zu Uranus. Das Zeichen Stier steht sinnbildlich für die Speicherung von Energie. Uranus hingegen für die Entladung. Die Venus-Uranus Opp. ist der Heilstrom, den Gröning den kranken Menschen hat zukommen lassen. Ein kurzfristiges Freiwerden von ungeheurer Energie hat Lahme wieder gehen und Blinde wieder sehen lassen. Eine Venus am AC finden wir bei sehr charismatischen Menschen, die andere durch ihre beeindruckende Ausstrahlung anziehen. Ohne Zweifel hatte Gröning diese Wirkung auf viele Menschen.

Um weitere Hinweise auf seinen karmischen Auftrag in dieser Inkarnation zu erhalten, habe ich sein karmisches Neumondhoroskop (KNH) betrachtet.

 

Auch der karmische Neumond (KN 23.05.1906) befindet sich im Zeichen Zwillinge und unterstreicht sein Talent für Kommunikation, Kontakte, Austausch und Vermittlung. Der KN befindet sich im 11. Haus. Er will sich durch ungewöhnliche und unkonventionelle Wege und eigene Ideen im Leben verwirklichen. Die Rebellion gegen die etablierte Gesellschaft und hierarchische Strukturen stehen im Fokus. Durch Ausstrahlung zieht er andere Menschen an (unterstützt durch Venus am AC, s.o.). Mit dem Neumond in 11 ist er ein Freiheitskämpfer. Im KNH zeigt sich ein Löwe-AC. Aufmerksamkeit, Warmherzigkeit und Großzügigkeit in seinen Interaktionen sind auffällig. Er hat den Wunsch beachtet und gesehen zu werden, ist sehr charismatisch. Der aufsteigende Mondknoten am AC unterstreicht, dass er die große Bühne zur Erfüllung seiner Lebensaufgabe nutzen muss. Mit der Löwe-Wassermann Mondknoten-Achse steht er im Widerstreit zwischen großem Auftritt und Rückzug. Das Schicksal fordert den eigenen mutigen und verantwortlichen Einsatz der Kräfte auf (Luft → Feuer).

Mit Neptun im Krebs und Neptun-Uranus Opp. finden wir zwei deutliche Hinweise auf sein ungeheures spirituelles Wissen aus möglicherweise vielen früheren Inkarnationen. Er ist der erleuchtete Weise, der Hohepriester, der nun erneut seine Kraft mit den Menschen teilen soll. Siehe ebenfalls Radix-Pluto in 12, Symbol für den Heiler und Schamanen, den Magier.

Mit Merkur im Quadrat zum Mondknoten / Chiron / AC waren seine Lehren sein schwerer karmischer Auftrag zum Heilen. Mars im Quadrat zu Saturn und Jupiter im Quadrat zu Saturn weisen auf die blockierte Energie durch das spätere Verbot seiner Tätigkeit hin. Mars Konjunktion Pluto ist die darauffolgende nach Innen gerichtete Energie, der Amoklauf gegen sich selbst.

Zu seinem Todeszeitpunkt stehen sich Transit-Venus und Transit-Uranus wieder gegenüber. Zusätzlich steht die Transit-Venus im Zeichen Wassermann (doppelte Venus-Uranus Thematik). Transit-Chiron läuft über den Radix-Chiron. Die Batterie ist entladen, der Körper kraftlos.

Der Transit-Uranus läuft außerdem über den Mondknoten im Löwen und damit über seinen KNH-AC. Neptun und Uranus stehen in Opp. und im KNH im Quadrat.

Die Verneigung vor dem Größten, dass sich in ihm zeigt, die Seligkeit tritt ein. Der Prophet verneigt sich vor der kollektiven Kraft. Der weit zurückreichende karmische Weg eines sehr weit metaphysisch und spirituell entwickelten Menschen geht in eine andere Dimension über. Der Transit-Mond läuft am IC über den Radix-Mond und füllt das Seelenbecken mit den tiefen Gefühlen dieses magischen und heilbringenden Lebens.

Vertraue und Glaube – diese Botschaft von Bruno Gröning sollten wir uns alle zu Herzen nehmen.

 

 

Das Phänomen Bruno Gröning - dreiteilige Doku auf Youtube:

https://youtu.be/6gfdXvE0lQg 

https://youtu.be/Ysv1UHzCcSQ

https://youtu.be/GvYGhfVnIx8

Olivia Greco, Freiherr-vom-Stein-Str. 35, 65779 Kelkheim  |  olivia_greco@yahoo.de / 06195-675926